City- und Standortmanagement

Gab es vor wenigen Jahren lediglich in den Shopping-Centern und in größeren Städten professionell arbeitende Managements, ist es heute selbst für kleinere Stadtquartiere nicht mehr denkbar sich ohne ein professionelles Management im Wettbewerb zu positionieren und zu behaupten. Komplexere Aufgaben und der gewachsene Anspruch der Kunden an ihr Einkaufsquartier führen zu einem Wandel der traditionellen Organisationsformen. Professionelles Quartiersmanagement ist heute keine Ausnahme mehr sondern vielfach die Regel. Sie sind die Macher und Netzwerker im Quartier, die initiieren, planen, organisieren und umsetzen. Sie sind Bindeglied zwischen Stadt, Haus- und Grundeigentümern sowie den Gewerbetreibenden, sind zentraler Ansprechpartner für Kunden und Anlieger, sorgen für den notwendigen Informationsfluss und betreiben intensive Lobbyarbeit.

Insgesamt eine spannende Herausforderung, der sich Stadt + Handel mit viel praktischer Erfahrung und Kompetenz sowie einem motivierten Team gerne stellt.

Leistungen

  • Informationsfluss und Schnittstellenfunktion zwischen Kommune, Haus- und Grundeigentümern sowie den Gewerbetreibenden im Quartier.
  • Bindeglied zwischen den Interessenvertretern und der Behörde.
  • Zentraler Ansprechpartner für Kunden und Gewerbetreibende im Quartier in Fragen der Aufenthalts- und Servicequalität, der Sicherheit und Sauberkeit.
  • Strategische Pressearbeit.
  • Öffentlichkeitsarbeit von der Website bis zum Einkaufsführer.
  • Veranstaltungsmanagement vom Guerilla Marketing bis zum Event.
  • Strategische Beteiligung und Vernetzung relevanter Akteuer; vom Arbeitskreis bis zum Diskussionsforum.
  • Flächenmanagement.
  • Intensive Lobbyarbeit gegenüber Verwaltung, Politik, Vereinen und anderen Stellen.
  • Fördermittelberatung.
  • Ggf. Initiierung und Begleitung des BID-Prozesses.